Mutter und Kind

 

(aus: Das Leben frommer Kinder)

 

Der gottselige Petrus Granger huldigte als Kind schon wahrhaft minniglich der Gebenedeiten des Herrn. – Einst, in einem frohen Augenblick, als seine Mutter mit ihm scherzte und ihn liebkoste, sprach er zu ihr: „Mutter, du liebst mich recht herzlich; doch eine andere Mutter hab ich im Himmel, die mich noch mehr liebt, als du! Es ist die heilige Muttergottes Maria!“ –