Litanei am Fest Mariä Himmelfahrt

 

Herr, erbarme dich.

Christus, erbarme dich.

Herr, erbarme dich.

 

Christus, höre uns.

Christus, erhöre uns.

 

Gott Vater im Himmel, erbarme dich unser.

Gott Sohn, Erlöser der Welt, erbarme dich unser.

Gott Heiliger Geist, erbarme dich unser.

Heilige Dreifaltigkeit, ein einiger Gott, erbarme dich unser.

 

O Maria, du glorwürdigste Königin des Himmels und der Erde, bitte für uns.

O Maria, die du mit heiliger Sehnsucht nach deinem göttlichen Sohn verlangt hast, bitte für uns.

O Maria, deren Lebensgeister von den Flammen der reinsten Gottesliebe verzehrt wurden, bitte für uns.

O Maria, bei deren seligem Hinscheiden die heiligen Apostel gegenwärtig waren, bitte für uns.

O Maria, die du von deinem liebsten Jesus besucht worden bist, bitte für uns.

O Maria, die du von den Chören der himmlischen Geister begrüßt worden bist, bitte für uns.

O Maria, die du deine allerreinste Seele in die Hände deines Schöpfers empfohlen hast, bitte für uns.

O Maria, deren jungfräulicher Leib allezeit ein Tempel Gottes gewesen ist, bitte für uns.

O Maria, deren heiliger Leib unter den Jubelliedern der Engel bei Gethsemane bestattet worden ist, bitte für uns.

O Maria, deren heiliger Leib von dem heiligen Apostel Thomas nicht mehr im Grab gefunden worden ist, bitte für uns.

O Maria, deren heiliger Leib keiner Verwesung preisgegeben worden ist, bitte für uns.

O Maria, die du mit Seele und Leib in den Himmel aufgenommen worden bist, bitte für uns.

 

Von allzu großer Anhänglichkeit an erschaffene Wesen, erlöse uns durch deine Fürbitte.

Von unmäßiger Traurigkeit über den Verlust unserer Freunde, erlöse uns durch deine Fürbitte.

Von den beängstigenden Einflüsterungen des ösen Feindes, erlöse uns durch deine Fürbitte.

Von allen Krankheiten und Schmerzen der Seele und des Leibes, erlöse uns durch deine Fürbitte.

Von einer unglückseligen Todesstunde, erlöse uns durch deine Fürbitte.

Durch dein höchst glückseliges Entschlafen, erlöse uns durch deine Fürbitte.

Durch deine fröhliche Auferstehung von den Toten, erlöse uns durch deine Fürbitte.

Durch deine glorwürdige Aufnahme in den Himmel, erlöse uns durch deine Fürbitte.

Durch deine Krönung zur Himmelskönigin, erlöse uns durch deine Fürbitte.

Durch deine unaussprechliche Freude und Herrlichkeit, erlöse uns durch deine Fürbitte.

 

Wir armen Sünder, wir bitten dich, erhöre uns.

Dass du uns in allen unseren Trübsalen trösten und stärken wollest, wir bitten dich, erhöre uns.

Dass du uns vor der List und Gewalt böser Geister beschirmen wollest, wir bitten dich, erhöre uns.

Dass du uns eine glückselige Sterbestunde erbitten wollest, wir bitten dich, erhöre uns.

Dass du uns in der Todesstunde vollkommene Nachlassung aller Sünden erwerben wollest, wir bitten dich, erhöre uns.

Dass du uns nach dem Tod zu dir in den Himmel aufnehmen wollest, wir bitten dich, erhöre uns.

O du glorwürdige Königin aller seligen Geister, wir bitten dich, erhöre uns.

 

Lamm Gottes, du nimmst hinweg die Sünde der Welt, verschone uns, o Herr.

Lamm Gottes, du nimmst hinweg die Sünde der Welt, erhöre uns, o Herr.

Lamm Gottes, du nimmst hinweg die Sünde der Welt, erbarme dich, o Herr.

 

Christus, höre uns.

Christus, erhöre uns.

 

Herr, erbarme dich.

Christus, erbarme dich.

Herr, erbarme dich.

 

Vater unser im Himmel, geheiligt werde dein Name. Dein Reich komme. Dein Wille geschehe, wie im Himmel so auf Erden. Unser tägliches Brot gib uns heute. Und vergib uns unsere Schuld, wie auch wir vergeben unsern Schuldigern. Und führe uns nicht in Versuchung, sondern erlöse uns von dem Bösen.

 

Lasset uns beten:

Gegrüßet seist du, Königin, Mutter der Barmherzigkeit, des Lebens Süßigkeit und unsere Hoffnung sei gegrüßt. Zu dir rufen wir elende Kinder Evas, zu dir seufzen wir Trauernde und Weinende in diesem Tal der Tränen. O Maria, du unsere Fürsprecherin, wende deine Augen der Barmherzigkeit zu uns, und nach diesem Elend zeige uns Jesus, die gebenedeite Frucht deines Leibes. O gütige, o milde, o süße Jungfrau Maria. Amen.