Aufwärts!

 

Über allen Himmeln schwebende

Jungfrau, licht und rein,

Trost und Freude gebende,

Dir sei mein Herz allein!

 

Mir blühte noch kein Frühling hier;

Zu dir sah ich hinauf;

Da gingen ew`ge Blumen mir

An deinem Himmel auf.

 

Und durch die Blumen schwebtest du

Auf gold`nen Wolken licht,

Den Sohn im Arm, voll Himmelsruh

Dein liebes Angesicht!

 

Was ist seitdem die Erde mir?

Mag geh`n sie ihre Bahn,

Hinauf zieht`s mich zu dir, zu dir;

O führ` mich himmelan!