"Unter deinen Schutz und Schirm!"

 

(Mariä Schutzfest, 2. Sonntag im November)

 

Sieh, o Mutter, voll Vertrauen

Knie ich vor deinem Bild;

Wende zu mir deine Augen,

Deine Blicke sanft und mild!

 

Falte, Mutter, meine Hände,

Die um Schutz zu dir gewandt;

Falte sie in deinen Händen,

Dass wir beten Hand in Hand!

 

Meine Augen schaun vertrauend

Auf zu dir, dem Rettungsstern;

Mutter, lehre du mich beten:

„Ich bin eine Magd des Herrn!“

 

Ach, hilf du das Kreuz mir tragen,

Das mein Heiland mir gesandt;

Lege du auf meine Wunden

Lindernd, Mutter, deine Hand!

 

Dann trag ich zu Lieb dem Heiland

Alle Leiden freudig gern;

Sind nur Dornen seiner Krone

Und ein Stück vom Kreuz des Herrn!

 

Und wie einst bei seinem Kreuze

Muttertreu ihn nie verließ,

O, so hilf auch mir, o Mutter,

Bis zu ihm ins Paradies!