Mariä Geburt

 

O großer Tag, o wunderbare Stunde,

O großes, heil`ges, segensreiches Jahr;

Als dich zum Heil dem ganzen Erdenrunde

Die liebe Mutter Anna uns gebar;

Als deine Gegenwart sie konnt` genießen

Mit ihrem frommen Gatten Joachim;

Als sie dich in die Arme konnte schließen

Und dich als Gottesgabe reichen ihm!

 

Es sahen auch auf dich die Engel alle,

Auf dich, o Jungfrau, die der Gnade voll,

Die aus dem schweren, tiefen Falle

Die arme Menschheit retten soll.

Es wussten ja die Engel seit Äonen,

Dass sie bestimmt, die kleine holde Maid,

Als Herrscherin im Himmel hoch zu thronen,

Als ihre süße Königin in Ewigkeit.

 

Du süßes Kind, zum Heil der Welt erkoren!

Wir rufen dir mit voller Inbrunst zu:

Als Kindlein ward`st du auch für uns geboren,

Und uns`re Mutter ward`st am Kreuze du!

Du bist der Stern, der auch für uns ist aufgegangen,

Als du geboren ward`st zu Nazareth!