Ein mittelalterliches Ave-Maria-Lied

 

Ave Maria! Du Rose sonder Dorn,

mit Missetat hab` ich verlorn

dein Kind, das du zur Welt geborn:

Maria, versöhne mich mit deinem Zorn!

 

Ave Maria! Bei deines Kindes Tod,

das vor dir hing, vom Blute rot,

hilf, dass ich der Engel Brot,

Maria, mit Reu` empfang` in Todesnot!

 

Ave Maria! Bei deines Kindes Blut,

des Schmerz wie eine tiefe Flut

dein Herz durchfuhr mit heißer Glut:

Maria, hilf, dass mein Ende werde gut.

 

Ave Maria! Jungfrau unwandelbar,

sende mir der Engel Schar,

wenn einst ich von der Erde fahr`:

Maria! von den bösen Feinden mich bewahr`.