Ein Glöcklein läutet für dich!

 

Ein Glöcklein läutet für dich, liebes Kind.

Was das wohl bedeutet? Ich sag es geschwind:

Der Heiland will kommen ins Elend hier

Zu allen Frommen und auch zu dir.

In reiner Seele kehrt gern er ein.

Von Sünd und Fehle mach drum sie rein!

Versteh das Läuten! Schmück Seele und Saal!

Dann komm mit Freuden zum Opfermahl!