Der heilige Paulus, Apostelschüler und 1. Bischof von Narbonne in Frankreich, + um 255 - Fest: 22. März

 

Der heilige Gregor von Tours berichtet uns, dass der heilige Paulus zu Anfang oder in der Mitte des 3. Jahrhunderts von Rom nach Gallien geschickt wurde, um da das Evangelium zu verkünden. Vielleicht kam er mit dem heiligen Saturnin dahin, dem Bischof von Toulouse. Er musste für den Namen Jesus vieles leiden, doch schloss er seine Laufbahn nicht durch den Märtyrertod. Prudentius sagt, dieser Heilige habe die Stadt Narbonne berühmt gemacht.