Der heilige Nikasius, Bischof und Martyrer von Reims, + 14.12.451 - Fest: 14. Dezember

 

Nikasius war Bischof zu Rheims, ein eifriger Diener Gottes, ein kräftiger Prediger, ein Beispiel der Frömmigkeit. Er sah die Gerichte Gottes über das sündige Volk herannahen, ermahnte zur Buße und bietet sich selbst zur Versöhnung des Volkes Gottes dar. Da kommen die Wenden und erobern die Stadt. Er betet mit Eutropia, seiner Schwester, mit Florens dem Diakon, mit Juvindus dem Lektor und einigen Gläubigen in der Lieben Frauen Kirche, wird überfallen und mit allen Gegenwärtigen von den Barbaren getötet.