Der heilige Gilbert, Bischof und Bekenner von Cathneß in Schottland, + 1.4.1240 - Fest: 1. April

 

Dieser Heilige trat in den Orden der regulierten Chorherren, der durch die Übungen des Gebetes, der Abtötung und Buße berühmt geworden war. Wegen seiner Verdienste und Tugenden wurde er nachher zum Erzdiakon von Murray, und dann zum Bischof von Cathneß erwählt. Er stand seiner Diöcese während zwanzig Jahre mit großer Auferbauung vor. Seine Heiligkeit, durch die er den Hirten der ersten Jahrhunderte an die Seite gestellt zu werden verdiente, wurde durch die Wundergabe belohnt. Er starb im Jahr 1240. Man findet Tagzeiten zu seiner Ehre im Brevier von Aberdeen, unter dem ersten April.