Der heilige Crescens, Jünger des heiligen Paulus, Missionar bei Köln und Mainz und Martyrer in Galizien, + 27.6.100 – Fest: 27. Juni

 

Von diesem Heiligen wissen wir nichts Zuverlässiges, nur seine Sendung nach Galizien, wohin der heilige Paulus während seiner zweiten Gefangenschaft zu Rom ihn gesandt hatte, wie er selber in seinem zweiten Sendschreiben an Timotheus berichtet. Da bei den Griechen der Ausdruck Galatien sowohl die Provinz dieses Namens, die zwischen Cappadocien und Phrygien liegt, als auch Gallien bedeuten kann, veranlasste diese Namensgleichheit die Vermutung, Crescens sei nach Gallien geschickt worden. Daher kommt auch die Meinung, dass dieser Heilige die Kirchen zu Vienne in Frankreich und von Mainz gestiftet habe. Der heilige Crescens wird bei den Lateinern am 27. Juni, bei den Griechen am 30. Juli gefeiert.