Morgengebet

 

Wenn ich erwach am frühen Morgen

 

Wenn ich erwach' am frühen Morgen,

Herz Jesu, dann begrüß' ich Dich,

um für des Tages Müh' und Sorgen,

Dir innig zu empfehlen mich.

 

Auf dich o Herz will ich nur schauen,

Du bist mein Stern, mein Trost, mein Licht!

Und mutig will ich Dir vertrauen;

denn deine Treue wanket nicht.

 

So nimm mein Herz Dir ganz zu eigen;

gib Du ihm Kraft zur guten Tat.

Und sollte es zur Sünde neigen,

halt' Du es fest in deiner Gnad'!

 

Von Dir soll heute nichts mich scheiden,

verbirg' in Deine Wunden mich!

Dort will ich beten, opfern, leiden

und sterben, wenn Du willst, für Dich!

 

So oft wie heut' mein Herz wird schlagen,

will ich es stets aufs neu' Dir weihn,

und jeder Pulsschlag soll Dir sagen:

"Herz Jesu, für Dich ganz allein!"

 

In Deine Liebe ich empfehle

auch alle, die mir nahestehn;

behüte sie an Leib und Seele,

lass keinen heute irre gehn!

 

Und nun gib mir den Morgensegen,

er weihe diesen Tag mir ein,

und sei mit mir auf allen Wegen,

bis ich werd' ewig bei Dir sein! Amen.