Andacht des ehrw. Paters Nicolaus Zucchi SJ zur allerseligsten Jungfrau gegen alle bösen Gedanken

 

Meine allerliebste Mutter, heilige Jungfrau Maria, siehe, ich, dein Pflegekind, fliehe unter deinen Schutz und Schirm gegen alle Sünden und Versuchungen. Ich schenke dir meine Augen, meine Ohren, meine Zunge, meine Hände und mein Herz, auf dass du sie vor aller Sünde bewahrst. Hilf mir, o Mutter, dass ich niemals Jesus, deinen Sohn, meinen Gott, beleidige. Wenn ich versucht werde, will ich allezeit zu dir beten und rufen: Heiligste Jungfrau, ich leide Versuchung, stehe mir bei, ich gehöre gänzlich zu Jesus und Maria, denen ich mich auf ewig geschenkt habe.

 

Bete hierauf dreimal den Englischen Gruß und:

 

Durch deine heilige Jungfräulichkeit und unbefleckte Empfängnis, o reinste Jungfrau Maria, reinige mein Herz, Leib und Seele. Im Namen Gottes des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen.