An die Rosenkranzkönigin

 

Dein Herz, o Jungfrau, strahlt hernieder

Von Mutterlieb so wonniglich,

Und unsere Herzen steigen wieder

Zu dir empor und lieben dich.

Sei unsre Mutter immerdar;

Schütz deiner Kinder bange Schar;

In Lebensnot und Todesdrohn

Erfleh uns Sieg von deinem Sohn!

 

In unsren Herzen soll erglühen

Der Liebe Glut, von dir entfacht,

Der Liebe Rosen sollen blühen,

Von deinem Mutteraug bewacht.

Sei unsre Mutter immerdar;

Schütz deiner Kinder bange Schar;

In Lebensnot und Todesdrohn

Erfleh uns Sieg von deinem Sohn!

 

Wenn dann, o Mutter, wir am Throne

Erschaun dein Herz in Herrlichkeit,

Sei Dank in frohem Jubeltone

Geweiht dir durch die Ewigkeit.

Sei unsre Mutter immerdar;

Schütz deiner Kinder bange Schar;

In Lebensnot und Todesdrohn

Erfleh uns Sieg von deinem Sohn!